Viel geschafft & viel zu tun: Halbjahresbericht

Ein kleiner Verein, viel Engagement und eine Zwischenbilanz nach 6 Monaten Tierschutz. Wir sind entzückt und entgeistert, leidenschaftlich und leidenswillig, hoch motiviert und hochgradig gefordert, begeistert und bereit, durchzuhalten.

  • Wir haben in 5 Monaten 85 Hunden ein neues Zuhause vermittelt, dank unserer 3 ehrenamtlichen Vermittler, die unermüdlich via Facebook empfehlen, beraten und betreuen.
  • Wir haben einen Kleinwagen an Spendengeldern für Kastrationen gesammelt und davon mit der Hilfe von 2 Kliniken vor Ort 253 rumänische Hündinnen kastrieren lassen – und ein paar Katzen noch dazu, nämlich 115.
  • Wir haben Firmen Sponsoren gefunden, die den Tierschutz unterstützen wollen und an unser Team glauben.
  • Wir haben Mitglieder gewonnen und Aufgaben verteilt, uns mit Ämtern und europäischen Tierschutzregelungen auseinandergesetzt. Wir haben Probleme gelöst und Pflegestellen organisiert. Wir haben so manches Sommerwochenende am PC oder on Tour in Sachen Tierschutz verbracht und bis in die Nacht hinein am Handy Fragen beantwortet.
  • Wir haben uns gegen Klischees gewehrt und sogar Freunde und Familie warten lassen, um die Hunde zu retten.

Wir machen weiter, weil so viel zu tun ist, dass kaum Zeit bleibt, sich über die Erfolge zu freuen. Wenn ihr uns helfen wollt, spendet, teilt, setzt eure Stimme ein für unseren Verein und unsere Hunde. Wir wissen, dass es nicht immer leicht es, aber es ist es eben wert.