Sassy

Hunde aus dem Tierschutz suchen ein Zuhause

Geschlecht: weiblich

Kastriert: nein zu jung

Alter: März 2021 geboren

Größe: wird ca. 50 cm

Sozialverträglich: ja

Mutter bekannt: ja

Die traurige Geschichte von Sassy und ihrer Familie, wird es ein Happy End geben? Sassy hat noch vier Geschwister: Selma, Samio, Shanny und Seya. Die Welpenbande wurde mit der Mutter vom Besitzer ausgesetzt. Die Mutter Soraya wurde an einem Betonpfeiler gebunden und die kleinen Welpen einfach daneben gesetzt. Ohne Futter und ohne Wasser. Zum Sterben zurück gelassen. Unsere Tierschützerin hat davon erfahren und eilte zu dem Ort. Sie zögerte nicht lange und nahm die Mutter und Welpen mit in ihr Tierheim. Sie waren außer Gefahr bekamen Futter und Wasser und wurden dem Tierarzt vorgestellt. Gott sei Dank waren die Hunde nicht lange ausgesetzt. Nun viele Monate später suchen alle ein Zuhause. Die Welpen haben sich prächtig entwickelt, sind verspielt, freundlich, neugierig und wunderschön. Alle fünf sehen anderes aus . Eine bunte Mischung, die Mutter Soraya ist ein langhaariger Hütehund Mischling und ca. 50 cm groß. Sassy ist eine ganz liebe, freundliche, liebenswerte und sehr anhängliche Hündin. Leider bleibt für den einzelnen Hund wenig Zeit. Sassy hätte gern mehr Menschenkontakt sie freut sich wenn die Tierschützerin sich Zeit für sie nimmt. Sassy ist neugierig und sehr gelehrig, sie wartet geduldig darauf, dass sie von ihren Menschen gesehen wird. Es ist eine tolle Hunde Familie die so ein Glück hatte das sie von der Tierschützerin befreit wurden. Haben sie noch einmal Glück? Finden sie ihr Zuhause für immer bei lieben Menschen?

Unsere Hunde reisen geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und ab dem 8. Lebensmonat sind sie kastriert und haben einem Snap Test DX4 auf Mittelleerkrankheiten. Anfragen und Informationen bitte Mail an: hallo@wir-retten-hunde.de

Vermittlung über den Verein: Wir retten Hunde e.V Sitz in München