Pinky

Pinky - kleine Hunde aus dem Tierschutz zu vermitteln

PINKY wurde an einer Tankstelle ausgesetzt…er ging da nicht weg. Es war gefährlich für ihn. Eine Tierschützerin fand Pinky und nahm ihn mit nach Hause. Pinky lebt jetzt mit anderen, unterschiedlichen Hunden zusammen im Rudel. Egal ob Rüden oder Hündinnen Pinky versteht sich mit allen sehr gut. Pinky ist ein ganz lieber, freundlicher und anhänglicher kleiner Wuschelmann. Er ist jung, verspielt und neugierig. Pinky wünscht sich so sehr ein eigenes Zuhause, weil er die menschliche Nähe vermisst! Wenn die Tierschützerin am Abend aus dem Tierheim geht, weint Pinky. Schaut euch das Video von ihm an!

Pinky ist kastriert und im August 2018 geboren.
Er hat eine Schulterhöhe von 28 cm und eine Länge von 50 cm und ein Gewicht von 12kg.

Unsere Hunde reisen geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert und mit EU-Pass aus. Bei Ausreise wird ein Snap4DX Test auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt.