Mura-Mi

MURA-MI 
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein zu jung
Alter: ca.März 2020 geboren
Größe: im Wachstum (Endgröße ca.50-55cm)
Sozialverträglich: ja
Die Tierschützerin fand auf der Straße drei Welpen, zwei davon waren schon tot, sie wurden vergiftet.
Mura-Mi saß ganz verzweifelt neben ihren Geschwistern.
Die Tierschützerin nahm die schwarze, liebe Hündin sofort mit und brachte sie zum Tierarzt, zum Glück hat Mura-Mi kein Gift gefressen und war gesund.
Jetzt lebt Mura-Mi im privaten Shelter der Tierschützerin in Rumänien, sie hat sich prächtig entwickelt.
Sie ist eine wunderschöne Hündin und wartet nun darauf gesehen zu werden von ihren Menschen.
Mura ist welpentypisch verspielt, lieb, freundlich und offen.
Sie lebt hier zusammen im Rudel mit den unterschiedlichsten Hunden.
Mura-Mi drängt sich im Rudel nicht in den Vordergrund sondern beobachtet erstmal alles. Lässt sich dann aber gern zum toben mit reißen.
Es sieht sehr danach aus, dass in Mura-Mi ein Schnauzer Mischling steckt.Wer verliebt sich in Mura-Mi und schenkt ihr ein Zuhause für immer und zeigt ihr wie schön ein Hunde Leben sein kann, mit allem was dazu gehört?

 

Anfragen, Informationen und noch viel mehr, bitte einfach eine Mail an: hallo@wir-retten-hunde.de

Unsere Hunde reisen: geimpft, gechipt, entwurmt und mit EU-Pass aus.
Ab dem Alter von 8 Monaten sind die Hunde kastriert und es wird ein Snap Test 4DX auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt.

Vermittlung über den Verein: Wir retten Hunde e.V Sitz in München