Kessy

Hunde aus dem Tierschutz suchen ein Zuhause

Geschlecht: weiblich

Alter: ca. 2013-2014 geboren

Größe: mittel

Kastriert: ja

Sozialverträglich: ja

Wir suchen für Kessy und ihrer Schwester Kimmy endlich ein warmes, weiches Körbchen und ein liebevolles Zuhause bei lieben Menschen.

Kessy und ihre Schwester sind Geschwister, die irgendwann mal aus der Tötung gerettet wurden und dann bei unserer Tierschützerin im privaten Tierheim abgegeben wurden. Wie es oft so ist, retten deutsche Tierschützer Hunde aus der Tötung und dann ist der Hund vergessen! Leider ist es bei Kessy und Kimmy auch so, ihre Patin hat sie im Stich gelassen!

Wir schätzen sie auf ca. 8 -10 Jahre alt. Sie leben in einem gemischten Rudel mit 30 anderen Hunden. Kessy und Kimmy sind völlig integriert. Das Rudel lebt zusammen, Tag ein Tag aus. Sie fressen zusammen aus einem Napf und schlafen zusammen in den Hütten.

Kessy und Kimmy sind total liebe, freundliche und anspruchslose Hündinnen. Sie sind ruhig und ausgeglichen. Wir würden Kessy und Kimmy so gerne helfen und ihnen sagen wollen: “Kessy und Kimmy, packt eure Koffer, heute ist der Tag, ihr dürft in euer eigenes zu Hause reisen.” Wir wissen, dass es schwer ist, zwei Hunde gemeinsam zu vermitteln. Wir wollen es aber dennoch versuchen. Denn Kessy und Kimmy sind schon immer zusammen und hängen sehr aneinander! Der Vorteil, wenn man zwei Hunde gleichzeitig adoptiert? In der Regel läuft die Eingewöhnung sehr viel leichter, weil die Hunde sich aneinander orientieren. Schaffen wir das? Können wir Kessy und Kimmy diese Nachricht mitteilen?

Unsere Hunde reisen geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht, und ab dem 8. Lebensmonat sind sie kastriert und haben einen Snap Test DX4 auf Mittelleerkrankheiten.

Für Anfragen und Informationen bitte Mail an: hallo@wir-retten-hunde.de

Vermittlung über den Verein Wir retten Hunde e. V. mit Sitz in München.