Keks

Hund; Tierschutz; Rumänien; Adoption

Geschlecht: männlich

Alter: März 2022 geboren

Größe: klein

Kastriert: ja

UPDATE: Keks hat das große Los gezogen und darf am 15.12.2023 auf eine Pflegestelle nach 42489 Wülfrath reisen. Weitere Infos folgen!

Der hübsche kleine Wuschel heißt Keks und wurde zusammen mit zwei anderen Hunden an einer viel befahrenen Straße auf dem Parkplatz in Rumänien gefunden.

Nicht auszudenken, was passiert wäre, wenn Keks nicht gefunden worden wäre von unserer Tierschützerin Doina.

Ob Keks auf dem Parkplatz ausgesetzt wurde oder nicht, wissen wir nicht, wir vermuten es aber, weil es kein typischer Straßenhund ist.

Doina nahm Keks mit in ihr privates Tierheim, hier lebt der kleine Mann zusammen mit anderen Hunden im kleinen Rudel.

Extra für die Bilder hat die Tierschützerin Doina den kleinen Keks aus dem Tierheim geholt und hat versucht schöne Bilder und Video zu machen.

Gerade für solche winzigen Hunde ist das Tierheimleben sehr hart.

Keks macht das Klasse, er zeigt sich lebensfroh, lieb, neugierig, voller Tatendrang, wissbegierig, freundlich und auch verschmust.

Keks ist zwar jetzt in Sicherheit bekommt regelmäßig Futter und auch Zuwendung von unserer Tierschützerin, dennoch ist es kein Zuhause.

Die Geräuschkulisse, der Lärm macht oft den kleinen Hunden sehr zu schaffen.

Wir würden uns sehr wünschen, dass Keks es so schnell wie möglich schafft, seine Menschen für immer zu finden.

Hast du dich verliebt in den kleinen Mann, dann melde dich einfach.

Unsere Hunde reisen geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und mit EU-Pass aus.

Ab dem Alter von 8 Monaten wird ein Snap Test 4DX auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt. Kastriert sind die Hunde i.d.R ab einem Alter von 10 Monaten.

Anfragen und Informationen bitte per Mail: hallo@wir-retten-hunde.de