Haribo

Haribo--Notfall Tiervermittlung, Senior sucht dringend ein Zuhause

Haribo <3 sucht Gnadenplatz  <3 Geschlecht; männlich Kastriert; ja Alter; 3.2006 Größe; klein Sozialverträglich; ja

Ausrangiert ..seine Augen werden schwächer, aber die Liebe zum Leben ,in den kleinen Haribo sprüht förmlich aus ihm raus. Das er schon zu Senioren gehört, davon will Haribo nichts wissen ,denn er spielt ganz aufgeweckt mit den Welpen auf der Pflegestelle. So ein Großvater macht sich gut als Babysitter. Der kleine Wuschel mit der dicken Lakritznase ,wurde in einer Stadt in Rumänien ausgesetzt. Sein Augenlicht ist nicht mehr zu 100% vorhanden und er hatte einen Tumor auf dem Rücken, der Restlos entfernt worden ist. Warum in einen alten Hund investieren, wenn in den pet Shop der junge Nachwuchs wartet ? Weil wir alle mal älter werden und keiner möchte einfach ausgetauscht werden. Haribo sprüht vor Lebensenergie, woher er die nimmt? vielleicht spürt er die liebe von Ana der Tierschützerin. .Trotzdem braucht der schwarze Zottel ein Zuhause, der Winter steht vor der Tür…der Platz ist begrenzt

Anfragen, Informationen und noch viel mehr, bitte einfach eine Mail an: mailto:hallo@wir-retten-hunde.de
Unsere Hunde reisen geimpft, gechipt, entwurmt und mit EU-Pass aus. Ab dem Alter von 8 MONATEN sind die Hunde kastriert und es wird ein Snap Test 4DX auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt.