Furby

Geschlecht: männlich

Kastriert: nein zu jung

Alter: Juni 2020 geboren

Größe: im Wachstum wird Mittel

Sozialverträglich: ja

Dringender Aufruf! Furby muss raus aus dem Shelter! Der kleine Junge heißt Furby Er wurde als Welpe mit seinem Bruder auf der Straße gefunden und ins private Tierheim gebracht. Sein Bruder wurde schnell vermittelt nur Furby wurde immer übersehen. Furby lebt in einen Rudel mit ca. 20 anderen Hunden zusammen Er ist aufgeweckt, neugierig, verspielt, lieb und freundlich zu jedermann. Leider kam es zu einer Beißerei und den kleinen Schatz Furby hat es erwischt. Er versteht die Welt nicht mehr. Kam er doch mit allen Hunden prima zurecht, war nicht dominant, eher zurück haltend und hatte sich sehr gut im Rudel integriert. Furby wurde sofort zum Tierarzt gebracht. Wir möchten Furby solange da lassen, bis er ein Zuhause gefunden hat. Die Gefahr ist zu groß das er jetzt zum Mobbing Opfer wird. Hier beim Tierarzt ist er genauso lieb, freundlich und lässt alles mit sich machen wie im Tierheim. Die Tierschützerin sagt Furby ist ein so lieber Hunde Schatz. Wir gehen davon aus das in ihm ein Australian Shepherd, Schäfer Mix stecken könnte. Sein Charakter ist einfach wunderbar. Furby hat sein ganzes Leben noch vor sich und hat es so verdient von seiner Liebe die er gibt was zurück zu bekommen. Wer verliebt sich in Furby und rettet ihn vor dem Shelter?

März 2021

Unsere Hunde sind geimpft, gechipt, entwurmt und ab dem 8. Lebensmonat kastriert und haben einen Snap Test auf Mittelmeerkrankheiten.

Anfragen und Informationen bitte Mail an hallo@wir-retten-hunde.de