Capi

CAPI 
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein zu jung
Alter: Mai 2020
Größe: im Wachstum
Sozialverträglich: ja
Die hübsche kleine Hündin heißt Capi und hat in ihrem kurzen Leben schon sehr viel erlebt.
Leider keine schönen Dinge.
Capi wurde einfach über den Zaun einer Tierklinik in Rumänien geworfen.
Sie hatte beide Vorderbeine gebrochen.
Unfassbar zu was Menschen fähig sind.
Capi wurde in der Klinik behandelt, die Hündin hat alles sehr gut über sich ergehen lassen.
Capi ist jetzt gesund und springt mit den anderen Hunden um die Wette.
Capi ist sehr menschenbezogen, lieb, freundlich und verspielt.
Sie lebt seit vielen Wochen hier in der Klinik, da entstand auch das Video.
Wir suchen für Capi ein Zuhause für immer, sie soll nicht ins Shelter sondern direkt von der Klinik in ihr Zuhause reisen.
.
.

 

 

Anfragen, Informationen und noch viel mehr, bitte einfach eine Mail an: hallo@wir-retten-hunde.de

Unsere Hunde reisen: geimpft, gechipt, entwurmt und mit EU-Pass aus.
Ab dem Alter von 8 Monaten sind die Hunde kastriert und es wird ein Snap Test 4DX auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt.

Vermittlung über den Verein: Wir retten Hunde e.V Sitz in München