Bela

Geschlecht: weiblich

Alter: April 2021

Kastriert: ja

Größe: mittel

Sozialverträglich: ja

Bela und ihr Bruder Baron wurden bei der Tierschützerin im privaten Shelter abgegeben. Sie hatten einen Besitzer, die beiden verstehen die Welt nicht mehr. Haben sie was falsch gemacht? Nein haben sie nicht. Die Familie hat das Land verlassen und konnten die Hunde nicht mitnehmen. Wir sind froh dass sie abgegeben worden sind. Oft werden die Hunde einfach sich selbst überlassen und auf die Straße gesetzt. Bela und Baron sind in Sicherheit, dennoch tun sich beide schwer mit der Umstellung. Denn sie leben zusammen mit 20 anderen Hunden im Rudel. Es ist kalt, laut und alles ist ungewohnt. Der Tierschützerin ihr Herzens- Wunsch ist dass wir die zwei nicht trennen, sondern ein gemeinsames Zuhause finden. Wir wissen dass es schwer wird, dennoch wollen wir es versuchen. Bela und Baron von Geburt an zusammen, sie geben sich Halt und lieben sich, vielleicht haben die zwei Glück und werden gesehen und finden so ihr Zuhause zusammen. Bela und Baron sind zum Menschen aufgeschlossen, lieb, freundlich und neugierig. Mit anderen Hunden sind Bela und Baron sehr sozial. Die Elterntiere waren ein reinrassiger Labrador und ein Schäferhund. Bela und Baron warten auf ein liebevolles gemeinsames Zuhause!

Unsere Hunde reisen geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und ab dem 8. Lebensmonat sind sie kastriert und haben einem Snap Test DX4 auf Mittelleerkrankheiten. Anfragen und Informationen bitte Mail an: hallo@wir-retten-hunde.de

Vermittlung über den Verein: Wir retten Hunde e.V Sitz in München