Alfi

Hunde aus dem Tierschutz suchen ein Zuhause

Alfi sucht sein dringend eine Pflegestelle oder Endstelle.

Derzeit ist er auf einer Not Pflegestelle im Landkreis Rosenheim.

Hier kann er leider nicht bleiben. Denn Alfi braucht einen Einzelplatz, er ist krank und muss behandelt werden. Die Kosten dafür werden bezahlt. Alfi, ca.8 Jahre, männlich, kastriert, geimpft, gechippt und auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Kommt ursprünglich aus Rumänien, wo er es gar nicht einfach hatte. Alfi ist für sein Alter sehr fit, zieht nicht an der Leine und liebt ausgiebige Spaziergänge. Radfahrer, Jogger, Inlineskater sind kein Problem, er fährt auch gern Auto. Alfi mag Menschen, Streicheleinheiten, er ist sehr anhänglich, aber nicht aufdringlich und kann auch schon eine angemessene Zeit alleine bleiben. Wir würden uns für Alfi ein ruhiges, strukturiertes aber liebevolles Zuhause als Einzelhund (oder eben bei einer Hündin mit denselben gesundheitlichen Problemen) wünschen, am besten ohne Kinder. Garten wäre wie immer schön, aber keine Bedingung. Wer kann Alfi helfen?

Mehr Informationen und Terminvereinbarung zum Kennenlernen unter 0176/38689254

Wir als Verein: Wir retten Hunde e.V leisten hier nur Vermittlungshilfe. Der angegebene Kontakt ist die Not Pflegestelle.