Über Geldspenden, Gutscheine und Geschenke

Wer unserem Verein Geld spendet, investiert in die tiermedizinische Versorgung, die Ausrüstung der Rettungsstationen und die Möglichkeit, junge, gesunde Hunde durchzufüttern und nach Deutschland zu vermitteln. Ein Teil der Kosten wird zwar bei Vermittlung über eine Schutzgebühr rückwirkend ausgeglichen, aber eben nur ein Teil (nämlich Transportkosten, Impfkosten, Kastrationskosten und Futterkosten-Pauschale).

Hier schon mal die Bankverbindung…

  • Raiffeisen Volksbank Donauwörth
  • (BIC) GENODEF1DON
  • (IBAN) DE96 7229 0100 0002 5148 69

Um ehrlich zu sein: Wir bekommen tolle Geschenke. Sachspenden aus Hundehaushalten,  gebraucht und top in Schuss. Oder Futtermittel, die mal eben mit für uns eingekauft wurden. Sogar Baustoffe für den Ausbau der Hundeshelter. 1000 Dank!! Aber manchmal wünschen wir uns einfach Geld. Oder einen Gutschein. Das so offen zu sagen, fällt ja immer ein bisschen schwer, aber so ist es nunmal. Geldspenden sind wie Geschenkgutscheine. Mit Spendengeldern dürfen wir kaufen, was wir gerade am dringendsten benötigen. Juchuuu!

Das Geld kommt an. Wir sind ein gemeinnütziger Verein, dem Hundewohl verpflichtet, diesem Zweck und keinem anderen. Wir lieben es, das Geld für die Hunde zu investieren, wir müssen es aber auch. Es ist unsere Pflicht, selbst erwählt und von Amts wegen notiert. Jede Spende bedeutet für uns ‚Weitermachen!‘, unser Engagement lohnt sich.

Wer seine Spende für eine ganz bestimmte Verwendung einsetzen will, kann diesen Wunsch bei der Überweisung angeben und damit zweckgebunden spenden. Wir verwenden die Summe dann genau dafür. Und: Spenden sind steuerlich absetzbar! Hier nochmal kurz die Bankverbindung …

  • Raiffeisen Volksbank Donauwörth
  • (BIC) GENODEF1DON
  • (IBAN) DE96 7229 0100 0002 5148 69