Partnersuche: Welcher Hund passt zu mir?

Wie ist es bloß möglich, online anhand ein paar lausiger Fotos und Eckdaten einen passenden Hund für sich zu finden? Es ist möglich. Das Herz, der Bauch, die innere Stimme, irgendeine unmissverständliche innere Instanz wird es spüren und sich sicher sein: Der ist es! In Wahrheit ist es nicht viel leichter, den passenden Hund anhand der schönsten Fotos, eingehenden Charakterbeschreibungen und mehrfachen Besuchen ausfindig zu machen. Es ist Glücksache. Vielleicht weiß es ja der Hund zuerst?

Dein Hund findet dich.

Was genau passiert, wenn Hund und Herrchen oder Frauchen sich finden, ist unmöglich zu beschreiben, aber sofort zu spüren. Ein Blick genügt. Ein Foto genügt. Ein Moment genügt. Wenn die Entscheidung leicht fällt, ist das ein gutes Indiz dafür, dass es die richtige ist.

Dein Hund passt zu deinem Leben.

Die Umstände entscheiden mit. Es gibt sehr pragmatische Faktoren, die den Kreis der möglichen Hunde eingrenzen: Wer alleine in einer Stadtwohnung lebt und wenig zuhause ist, würde seinen Hund vielleicht gerne ins Büro mitnehmen und braucht einen ausgeglichenen Gefährten. Wer jeden Morgen 8 km mit dem Rad in dieses Büro fährt, braucht einen, der noch dazu mit diesem Sprint gerne mithält. Jemand, der mit Kind und Kegel auf einem großen Hof lebt, kann auch einem verspielten und temperamentvollen Hund eine spannende Welt bieten.

Wenn die Rahmenbedingung zwischen Mensch und Tier stimmen, darf die Intuition entscheiden. Und dann sind da noch wir und unsere Teams im Ausland. Wir kennen unsere Hunde, wir wissen vielleicht weiter. Solange nicht der ideale Hund dabei ist, suchen wir mit.